Der Blog
von KIPLI

Vergleich

Welche Kopfkissen Füllung ist die Beste?

Teilen:

Vegetation Kipli Vegetation Kipli Vegetation Kipli
Welche Kopfkissen Füllung ist die Beste?
Vegetation Kipli

Ob mit Federn, Schaumstoff oder Latex: Kissenfüllungen gibt es viele. Die Wahl des richtigen Kissens mit der passenden Füllung ist ausschlaggebend für Ihr Liegegefühl. Viele Menschen wachen jedoch morgens mit Nacken- und Schulterschmerzen auf. Das klassische Federkissen in der Größe 80x80cm ist in deutschen Haushalten noch immer weit verbreitet und sehr beliebt. Allerdings ist eben dieses vor allem für Menschen, die an Nackenverspannungen leiden, nicht optimal geeignet. Inzwischen gibt es zahlreiche Alternativen, darunter ebenfalls einige ergonomische Varianten. Diese wurden entwickelt, um Ihnen bei Nackenschmerzen und Schulterproblemen Abhilfe zu verschaffen. In folgendem Artikel reden wir über verschiedene Kopfkissen und deren Füllung mit der Frage welche Kopfkissen Füllung ist die Beste?

Die richtige Kopfkissen Größe

Das klassische Kopfkissen in den Maßen 80×80 cm ist bei den Deutschen noch immer sehr beliebt. Vor allem, wenn dieses Kissen eine Füllung aus Federn besitzt. Jedoch raten Experten eher von dieser Größe ab, da diese das Einsinken des Schulterbereiches in die Matratze verhindert. Die Brustwirbelsäule wird mit einem solchen Kissen nicht optimal stabilisiert und kann nicht gerade liegen. Das führt zu einer Verspannung in der Muskulatur. Ein unpassendes Kopfkissen kann Ihre Schlafqualität negativ beeinflussen und darüber hinaus zu Rückenschmerzen führen. Aufgrund dessen empfehlen wir längliche und schmale die Kopfkissen, wie das Kipli Naturlatexkissen Kissen in der Größe 50x70cm oder Kopfkissen in der Größe 60×80cm. Durch die schmalere Form wird der Nacken gestützt und der Hohlraum zwischen Schulter und Hals ausgefüllt, während die Schultern angenehm in die Matratze einsinken. Jetzt sind Sie mit der Kopfkissen Größe vertraut. Nun bleibt die Frage welche Kopfkissen Füllung ist die Beste? 

Welche Kopfkissen Füllung ist die Beste Wahl: Die verschiedenen Füllungen

Wer auf der Suche nach dem perfekten Kopfkissen ist, hat die Qual der Wahl. Zahlreiche Formen und Materialien erschweren die Entscheidung. Feder-/DaunenfüllungDaunen und Federkissen sind noch immer die Favoriten der Deutschen. Diese Arten der Füllung haben Ihren guten Ruf nicht von irgendwo her. Daunen speichern zum Beispiel sehr viel Luft und bleiben dabei trotzdem voluminös, fluffig und leicht. Darüber hinaus sorgen Daunen für einen angenehmen Temperaturausgleich. Der Bezug des Kissenkerns muss nicht sonderlich dick sein, da Daunen sehr weich sind und nicht piksen. Jedoch sinken Sie mit einer Daunenfüllung zu sehr in Ihr Kissen ein, was zu Verspannungen führen kann. Auch das Waschen und reinigen von Daunenkissen gestaltet sich oft als etwas kompliziert. Bei Federkissen ist es wichtig, dass der Bezug etwas dicker ist, da sonst die piksenden Federenden gerne mal durch die Stoffhülle des Kopfkissens schauen. Sie können aber auch Kissen finden die eine Füllung aus Federn und Daunen beinhalten. Mit dieser Kombination haben Sie die Eigenschaften der beiden Füllungen in einem Kissen kombiniert und vereint. Daunen und Federkissen Füllung unterscheiden sich ebenfalls in Ihrem Preis. Federkissen sind oftmals viel Preiswerter, als die Daunen Variante. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Feder- und Daunenkissen sehr weich sind und einen angenehmen Liegekomfort ermöglichen. Leider handelt es sich hierbei nicht um eine unbedingt ethische Variante, da die Gewinnung von Daunen und Federn oft noch immer durch den sogenannten “Lebendrupf” erfolgt und mit viel Tierleid verbunden ist. Des weiteren sind Kissen mit Feder und Daunen Füllung oftmals nicht waschbar. Auch eignen sich diese Art von Kissen Füllung nicht für Menschen mit Nackenproblemen. Kissen Füllung aus SchaumstoffWelche Kopfkissen Füllung ist die Beste für Menschen mit Nackenproblemen? Es sind vor allem zahlreiche Schaumstoffkissen, die eine ergonomische Alternative zu Federkissen bieten. Schaumstoff ist druckentlastend und bietet eine gute Unterstützung des Kopfes. Kissen aus Schaumstoff werden jedoch aus synthetischen Materialien auf Erdölbasis gefertigt und sind damit weder gut für uns noch für unsere Umwelt. Synthetische Materielien sind oftmals weniger atmungsaktiv und wurden mit Chemikalien behandelt. Eine natürliche und umweltfreundliche Alternative zu Schaumstoff ist das Latexkissen, vor allem wenn es sich um ein Kissen handelt, welches wie aus Naturlatex gefertigt wurde.

Das Naturlatex KissenKopfkissen die aus natürlichen Materialien wie zum Beispiel Naturlatex bestehen, weisen zahlreiche Vorteile auf, die bei synthetischen und tierischen Zusammensetzungen fehlen. Naturlatex-Kissen, eignen sich aufgrund Ihrer ergonomischen Eigenschaften und Ihrer atmungsaktiv perfekt für einen angenehmen Liegekomfort. Naturlatex ist auf natürliche Weise atmungsaktiv, langlebig, milbenresistent und antiallergen. Zudem haben Naturlatex Kissen eine sehr gute Stützkraft und beugen so Nackenschmerzen vor, wie Sie hier in unserem Artikel nachlesen können. Naturlatex ist ein nachwachsender Rohstoff, der schonend abgebaut werden kann. 100 % Naturlatex-Kissen, wie das von Kipli, bestehen aus 100 % Naturkautschuk und werden nicht mit synthetischem Latex gemischt. Das Kissen wird in einem energiesparenden und nachhaltigen Verfahren, dem Dunlop Verfahren hergestellt. Achten Sie bei dem Kauf eines Kopfkissens unbedingt auf Zertifizierungen, um sicher zu gehen, dass das Kissen auf Schadstoffe geprüft ist und eine hochwertige Qualität aufweist. Latex-Kissen haben des weiteren eine anti-allergene Eigenschaft. Deshalb ist diese Kissenfüllung vor allem bei Allergikern beliebt. Naturlatex Kissen sind sehr atmungsaktiv und sind daher von Natur aus Milben abweisend. Weil wir nachts schwitzen und das Schlafklima oft feucht-warm ist, finden Milben einen optimalen Nährboden. Eine Kopfkissen Füllung auf Naturlatex verhindert jedoch die Entwicklung von Milben. Sie bietet Milben und Bakterien somit keinen Nährboden und eignen sich hervorragend für Allergiker.

Welche Kopfkissen Füllung ist die Beste bei meiner Schlafposition?

Nicht jede Kissenfüllung eignet sich für alle Schlafpositionen. Seien Sie sich daher vor dem Kauf eines neuen Kissens bewusst, was Ihre Bedürfnisse sind, die das Kissen erfüllen sollte. Bauchschläfer KissenMenschen die auf dem Bauch schlafen, haben nach dem Aufwachen oft mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Die seitliche Haltung des Kopfes in Bauchlage belastet unsere Halswirbel massiv und ist deshalb nicht von Vorteil. Für Bauchschläfer ist es manchmal am sinnvollsten kein Kopfkissen zu verwenden oder eines, was sehr flach ist. Dies ist eine aus ergonomischer Sicht sinnvolle Entscheidung. Kein oder nur ein sehr flaches Kissen ermöglicht eine relativ gerade Wirbelsäulenhaltung. Verwenden Sie ein Kissen, das zu hoch ist oder die falsche Füllung hat, wird der Kopf zu hoch gelagert und die Wirbelsäule zu sehr nach oben gebeugt. Das Resultat sind unangenehme Verspannungen oder Rückenschmerzen. Deshalb ist die Beste und gesündeste Kopfkissen Füllung für Bauchschläfer eine flache Füllung zum Beispiel mit Bio-Baumwolle oder Daunen, um den Kopf ausreichend zu stützen und um der Wirbelsäule eine gerade Liegeposition zu ermöglichen. Ein Kissen für RückenschläferBei Rückenschläfern eignen sich vor allem Kopfkissen die eine ergonomische Füllung haben, wie Naturlatex Kissen. Mit einem solchen Kissen wird Ihr Kopf und Ihre Wirbelsäule in der Nacht optimal gestützt und Ihr Nacken entlastet. Es empfiehlt sich ein Kopfkissen zu wählen, mit einer hochwertigen und ausreichenden Füllung. Ein Kissen mit einer Höhe von von 14.5cm in der Mitte ist ein optimaler Schlafbegleiter. Wenn ein solches Kissen ebenfalls mit Naturlatex gefüllt ist profitieren Sie von den hervorragenden Eigenschaften des Latex. Es hat keinen Memory Effekt, aber durch seine natürlichen Eigenschaften ist der Naturlatex besonders punktelastisch. Man sinkt genau dort ein wo man sollte, daher genau dort an welcher Stelle Druck ausgeübt wird. Darüber hinaus ist das Kissen ergonomisch gestaltet und stützt den Nacken und die Wirbelsäule optimal.

Das Kissen für SeitenschläferDiejenigen unter uns die auf der Seite schlafen sollten bei Ihrer Kissenfüllung vor allem darauf achten, dass diese eine ergonomische Unterstützung bietet, wie bei Rückenschläfern. Denn in dieser Schlafposition, sollten Sie darauf achten, den Halsbereich zwischen Kopf und Schultern mit Ihrem Kissen zu stützen. Dadurch werden Überstreckungen und die daraus resultierenden Verspannungen vermieden. Auch hier ist eine Kopfkissen Füllung mit Naturlatex die beste Wahl.  

Fazit

Welche Kopfkissen Füllung ist die Beste? Diese Frage sollte mit unserem Artikel beantwortet sein. Die Wahl der Kopfkissen Füllung ist so individuell wie Ihre Schlafposition. Abhängig davon, ob Sie Rücken-, Bauch- oder Seitenschläfer sind, sollte Sie Ihr Kopfkissen so unterstützen, dass eine gerade Haltung der Halswirbelsäule ermöglicht wird. Wir haben Ihnen verschiedene Kopfkissen Füllungen vorgestellt, die so individuell sind, wie Ihre Schlaf Präferenzen selbst. Mit einer nachhaltigen Füllung sorgen Sie zudem für eine hygienische und gesunde Schlafumgebung und tuen sich und Ihrer Umwelt etwas gutes. Sollten Sie dennoch unsicher sein, stellen Sie uns gerne Ihre Fragen. Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu können.

Bringen Sie Natur in Ihr Zuhause!

Bettgestelle

Kipli Babymatratz

Matratzenschoner

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Icon de téléphone

Telefonisch

+4932212296570

von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30

Icon de messagerie

Via Chat

Live-Chat

Mit unserem Kundenservice

Icon de mail

Via E-Mail

[email protected]

Wir antworten Ihnen an Werktagen innerhalb von 24 Stunden