Der Blog
von KIPLI

Kipli : Faire Preise, das ganze Jahr über

Teilen:

vegetation vegetation vegetation
Kipli : Faire Preise, das ganze Jahr über
vegetation
vegetation vegetation

Wir werden oft gefragt, warum wir nicht an Schlussverkäufen oder am Black Friday teilnehmen. Unsere Antwort: Weil attraktive Rabatte zu übermäßigem Konsum anregen, was negative Folgen für die Umwelt hat. Unsere Preise sind das ganze Jahr über gleich, da wir mit geringen Gewinnspannen arbeiten. Dies erlaubt uns, alle Beteiligten der Produktionskette fair zu bezahlen. Aus diesem Grund können wir keine Rabatte anbieten. Wir erklären im nachfolgenden Artikel weiter warum.

Was ist ein fairer Preis?

Ein Preis ist wirklich fair, wenn der Verbraucher einen angemessenen Preis im Verhältnis zur Qualität des Produkts zahlt und wenn alle an der Produktion beteiligten Arbeiter angemessen entlohnt werden.
Bei Kipli versuchen wir, dem Kunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Die Kipli Naturlatexmatratze kostet etwa die Hälfte einer Matratze mit vergleichbarer Qualität im stationären Handel. Die Kipli Matratze ist daher so nah wie möglich an der Kaufkraft des Kunden positioniert.
Hierfür arbeiten wir mit geringen Margen, da der Erwerb hochwertiger Rohstoffe und deren Verarbeitung sowie die gerechte Entlohnung aller Arbeiter mit hohen Kosten verbunden ist.
Um den Verkaufspreis zu erhalten, addieren wir zu den Produktionskosten die Bruttomarge. Diese setzt sich aus den Fixkosten, den Steuern und dem aus dem Verkauf erzielten Gewinn (Nettomarge) zusammen. Bei Kipli beträgt die Nettomarge einer verkauften Matratze 7 %.

Ein fairer Preis ist also eine Sache der Werte. Ein fairer Preis ist auch ein Preis, der sich den Selbstkosten des Produkts annähert.

Warum sind faire Preise für uns eine Selbstverständlichkeit?

Angesichts der neuen Entwicklungsherausforderungen ist es für uns von größter Bedeutung, verantwortungsvoll zu handeln und uns für einen besseren Handel zu engagieren. Wie Sie wissen, gibt es im Welthandel immer noch Praktiken, deren Ethik weitgehend in Frage gestellt wird. Beispielsweise führt der Ruf nach Profit dazu, dass viele Unternehmen die Arbeitsbedingungen ignorieren. Und auch die manchmal unanständig hohe Entlohnung der Menschen, die am Produktionsprozess und/oder dem Transport ihrer Produkte beteiligt sind.

Kipli gehört zu denjenigen, die der Meinung sind, dass ein Unternehmen, unabhängig von seiner Größe und Tätigkeit, eine soziale und ökologische Verantwortung trägt. Faire Preise zu gewährleisten ist für Kipli eine Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und möglichst vielen Menschen Zugang zu qualitativ hochwertigen, nachhaltigen und umweltfreundlichen Produkten zu ermöglichen. Kipli setzt damit einen Gegenpol zum "Wettlauf um den niedrigsten Preis". Ständig verschlechtern die Unternehmen ihre Preise durch Werbeaktionen, um die Verbraucher anzulocken. Das Ergebnis ist ein Strudel aus durchgestrichenen Preisen, unleserlichen Tarifen und unglaubwürdigen Rabatten, die den Vergleich von Angeboten für den Kunden kompliziert und nicht transparent machen.

Was verbirgt sich wirklich hinter einem Preis? Wie schaffen es Marken, ihre Produkte im Ausverkauf zu einem Schnäppchenpreis zu verkaufen?

Kipli versucht, den Schleier über einer Funktionsweise zu lüften, die Unternehmen oft dazu veranlasst, die Produktqualität zu verschlechtern, um ihre Gewinnspannen zu erhalten.

Ihr Kipli-Team

Bringen Sie Natur in Ihr Zuhause!

Bettgestelle

Kipli Babymatratz

Matratzenschoner

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Icon de téléphone

Telefonisch

+4932212296570

von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30

Icon de messagerie

Via Chat

Live-Chat

Mit unserem Kundenservice

Icon de mail

Via E-Mail

[email protected]

Wir antworten Ihnen an Werktagen innerhalb von 24 Stunden