Der Blog
von KIPLI

Besser schlafen

Besser schlafen: Tipps für erholsame Nächte

Teilen:

Vegetation Kipli Vegetation Kipli Vegetation Kipli
Besser schlafen: Tipps für erholsame Nächte
Vegetation Kipli

Sie schlafen schlecht und haben häufig mit Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten zu kämpfen? Sie möchten gerne besser schlafen? Tipps für eine erholsame Nachtruhe haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.Erholsamer Schlaf ist essentiell für unsere physische und psychische Gesundheit, für unsere Wohlbefinden und unsere Konzentration. Umso erschreckender sind die Ergebnisse des DAK Gesundheitsreports: Einer Studie im Jahr 2017 zufolge, schlafen 80 % aller Erwerbstätigen in Deutschland schlecht. Schlaflose Nächte, Unruhe und Schlafprobleme kommen Ihnen bekannt vor? Dann werden Ihnen unsere Tipps für besseren Schlaf helfen.

Besser schlafen: Tipps für schnelles Einschlafen

Guter Schlaf ist für viele Menschen leider nicht selbstverständlich. Das häufigste Problem ist das Einschlafen. Dabei haben wir es selbst in der Hand, ob wir uns ins Bett legen und direkt tief schlafen, oder ob wir uns stundenlang von einer Seite auf die andere wälzen. Das Geheimnis? Wer schnell einschlafen möchte sollte seine Nachtruhe vorbereiten. Am besten führen Sie eine entspannende Routine vor dem Schlafengehen ein. Lesen Sie ein Buch, nehmen Sie ein warmes Bad oder hören Sie entspannende Musik. Was auch immer Ihnen dabei hilft sich zu entspannen ist gut, um einen guten Schlaf vorzubereiten. Außerdem wird empfohlen, immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, damit sich der Körper automatisch an eine Schlafenszeit gewöhnt. Verbannen Sie darüber hinaus Fernseher, Computer und Smartphones aus Ihrem Schlafzimmer und vermeiden Sie mindestens eine halbe Stunde vor dem Bett gehen geistig anregende Tätigkeiten.

Die richtige Schlafumgebung für guten Schlaf

Für einen besseren Schlaf empfehlen wir Ihnen, Ihr Schlafzimmer vollständig zu verdunkeln. Vor dem zu Bett gehen sollten Sie Ihr Schlafzimmer außerdem gut durchlüften, damit genug frische Luft und Sauerstoff im Raum ist. Die Temperatur spielt für guten Schlaf ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese sollte eher kühl sein und 20° nicht überschreiten. Neben den Temperatur- und Lichtverhältnissen in Ihrem Schlafzimmer ist darüber hinaus Ihre Bettausstattung essentiell. Wählen Sie am besten natürliche Bettwaren. Diese sind in der Regel atmungsaktiver und gesünder als synthetische Materialien. Außerdem ist es wichtig, dass Sie eine passende Matratze wählen. Naturlatexmatratzen zählen zu den besten Matratzen auf dem Markt und eignen sich vor allem für Menschen mit Rücken- oder Schulterproblemen, für Allergiker und für Menschen die nachts schwitzen ideal.Lesen Sie hier, wie Sie die optimale Matratze für Ihre Bedürfnisse finden.

Besser schlafen Dank der richtigen Ernährung

Auch eine falsche Ernährung kann Schlafstörungen begünstigen. Verdauungsstörungen verursacht durch schwere Mahlzeiten am Abend, Koffein, Zucker, Tabak und Alkohol vor dem Schlafengehen können Ursache von schlechtem Schlaf sein. In der Tat sind Koffein, Tabak und Alkohol psychoaktive Substanzen, die das Gehirn stimulieren und Angst und Stress verursachen können. Wählen Sie stattdessen Lebensmittel, die reich an Magnesium und Melatonin sind. Diese Stoffe fördern guten Schlaf. Magnesium reguliert den Blutdruck, während die Melatonin allgemein für einen ruhigen und guten Schlaf sorgt. Melatonin kommt in vielen Lebensmitteln wie z.B. in Bananen, Spinat, Fisch, Reis und Tomaten vor. Magnesium hingegen ist in Schokolade und in pflanzlichem Eiweiß vorhanden, was einen tieferen und besseren Schlaf fördert. Kräutertees sind ebenfalls ein Hilfsmittel, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Wir empfehlen:
  • Kräutertees mit Lorbeere oder Orangenblüte (1 Teelöffel Trockenblumen in 250 ml Wasser aufgießen);
  • Einen Aufguss von Weißdorn, Kamille oder Mohn (1 Esslöffel Trockenblumen in 250 ml Wasser aufgießen). Sie können außerdem Mandarine, Lavendel oder Honig hinzufügen.
 

Ätherische Öle

Die Vorteile von ätherischen Ölen sind allgemein bekannt. Unser Tipp für einen besseren Schlaf: Den Körper mit einem ätherischen Lavendelöl massieren. Dies entspannt und sorgt für einen guten Schlaf. Sie können 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl entweder in Ihrem Duschgel oder in 2 Esslöffeln Milch verdünnen. Das gleiche Rezept gilt für ätherisches Basilikumöl. Sie können ätherische Öle aber auch inhalieren. Stellen Sie sich eine Mischung aus einem halben Esslöffel Süßmandelöl und 10 Tropfen ätherischem Öl neben Ihr Bett. Sie können hierfür Lavendelöl, Kamille und viele weitere verwenden. Der angenehme Duft hilft beim Einschlafen. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von ätherischem Majoranöl (Origanum majorana). Geben Sie einen Tropfen Öl auf Ihren Solarplexus und massieren Sie sanft.

Tipps für natürliche Schlafmedizin

Als letzten Ausweg sehen Menschen mit Schlafstörungen oft die Einnahme von Schlaftabletten. Die Medikamente haben jedoch starke Nebenwirkungen und können zu Abhängigkeit führen. Deshalb empfehlen wir natürliche Schlaftabletten, für einen besseren Schlaf. Folgende Produkte werden in der Regel in der Homöopathie eingesetzt. Natürliche Schlaftabletten sind pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel. In den meisten Fällen sind sie in Kapselform in Apotheken erhältlich. Sie können auch natürliche pflanzliche Schlafmittel in Sirupform finden. Natürliche Schlaftabletten haben verschiedene Zusammensetzungen. Es gibt homöopathische Schlafmittel auf Basis von Melatonin oder natürlichen ätherischen Ölen (Melisse, Limette, Kamille, Orangenblüte, Eisenkraut, Hopfen, Lavendel…). Sollten Sie noch Fragen zu den Tipps für besseren Schlaf haben, wenden Sie sich jederzeit gerne im Chat, via E-Mail oder telefonisch an uns. Die Qualität der Bettwaren hat einen großen Einfluss auf die Qualität Ihres Schlafes. Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Kipli Matratze aus 100% Naturlatex wünschen, lesen Sie auf unserer Produktseite mehr.Bis ganz bald,Ihr Kipli Team

Bringen Sie Natur in Ihr Zuhause!

Bettgestelle

Kipli Babymatratz

Matratzenschoner

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Icon de téléphone

Telefonisch

+4932212296570

von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:30

Icon de messagerie

Via Chat

Live-Chat

Mit unserem Kundenservice

Icon de mail

Via E-Mail

[email protected]

Wir antworten Ihnen an Werktagen innerhalb von 24 Stunden